Übergabe Schachbretter an JVA Dresden

PEGASUS Residenz Dresden GmbH Geschäftsführer Dr. Rainer Maas übergab am gestrigen Tag in Begleitung von Herrn Dr. Dirk Jordan, dem Präsidenten des ZMDI Schachfestival e.V., zwanzig Schachbretter, Schachtimer und Schachfigurensätze an Herrn Heinz Gappel von der JVA Dresden.

Seit über 20 Jahren besteht das Projekt Schach in der JVA Dresden und seit nunmehr über 15 Jahren führt der Dresdner Schachbund in Zusammenarbeit mit der JVA Dresden halbjährlich seine Turniere in den Räumlichkeiten der JVA durch. Als öffentliche Turniere sind sie allen Interessenten zugängig. Viele Turniere und Siege hat das Team der JVA bis jetzt verzeichnet und wir sagen: „Weiter so!“

Dr. Rainer Maas, Dr. Dirk Jordan, Heinz Gappel
Ich interessiere mich für
Grund meiner Anfrage
Meine Kontaktdaten
Mein Wunschtermin
Meine Nachricht
Sicherheitsfrage
Newsletter
1. Erwerbskosten
Die Erwerbsnebenkosten betragen ca. 5% des Kaufpreises.
Der Bauträger erhebt gegenüber dem Erwerber keine Maklercourtage

Die Gesamterwerbskosten setzen sich aus Kaufpreis, Erwerbsnebenkosten und Maklercourtage zusammen.

2. Finanzierung
Die Höhe des Darlehens ergibt sich aus den Ge- samterwerbskosten abzüglich des Eigenkapitals.

Der Kapitaldienst stellt die finanzielle Belastung für den Kreditnehmer dar und setzt sich aus den Zinsen und der Tilgung zusammen.

3. Kostenvergleich
Tragen Sie hier ihre derzeitige Monatskaltmiete ohne die anfallenden Betriebskosten ein.


Hinweis: Vor dem Erwerb empfehlen wir Ihnen die Konsultation Ihres Steuerberaters. Im Rahmen der Objektbewirtschaftung werden weitere Betriebskosten fällig. Diese sind in der Berechnung nicht aufgeführt. Es handelt sich um eine unverbindliche Musterberechnung.